Ihre Spende vom Wochenende 16./17. Dezember ist für das Europäische Jugendtreffen Taizé-Basel 2017/18

Das Europäische Jugendtreffen von Taizé wird 2017/18 in der Region Basel stattfinden. Das Treffen dauert vom 28.12.2017 bis zum 01.01.2018. Es wird erwartet, dass 15 000 junge Erwachsene aus ganz Europa am Treffen teilnehmen. Die Teilnehmenden werden grösstenteils zwischen 18 und 35 Jahre alt sein. Sie werden von Gastgemeinden in der Region empfangen und wohnen während der Dauer des Treffens in Gastfamilien. Inhalt des Treffens ist das gemeinsame Gebet, der Austausch zwischen den Gastgebern und den Besuchern, die Begegnung untereinander und das gegenseitige Anteilnehmen am Leben des anderen.

Das Treffen in der Region Basel ist Teil des von Taizé entworfenen Pilgerweg des Vertrauens auf Erden. Es handelt sich dabei um einen Pilgerweg im übertragenen Sinn. Die Teilnehmenden machen sich auf, lassen die Sicherheit und das Bekannte ihrer Heimat zurück, um in Einfachheit Menschen an einem anderen Ort zu begegnen und sich von ihnen empfangen zu lassen. Im Gegenzug öffnen die Gastgeber ihre Häuser, empfangen fremde Menschen und sind bereit, ihr Leben eine Zeit lang mit ihnen zu teilen. Dies verlangt einen grossen Vorschuss an gegenseitigem Vertrauen und die Bereitschaft sich auf fremde und unbekannte Menschen einzulassen. So setzt das Treffen ein Zeichen für die gelebte Solidarität unter den Menschen. Es wird von der Überzeugung getragen, dass eine auf Vertrauen basierende Begegnung die Erfahrung der Verbundenheit aller Menschen ermöglicht.

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung.

https://www.taizebasel.ch/