Behörden

Die Kirchgemeinde schafft die Voraussetzungen für eine lebendige Kirche für die Menschen am Ort. Dies geschieht in einer je eigenständigen kirchlichen und staatskirchenrechtlichen Zuständigkeit und Verantwortung im Sinne des «Dualen Systems».

Unsere Behörden

Kirchenpflege

Die Kirchenpflege ist das Exekutivorgan der Kirchgemeinde. Sie schafft die Rahmenbedingungen für eine funktionierende Pfarreiarbeit und Seelsorge. Sie verwaltet die Kirchensteuergelder, stellt die Infrastruktur bereit und unterhält sie, ebenso stellt sie Personal an. Die Mitglieder der Kirchenpflege werden alle vier Jahre in der Kirchgemeindeversammlung gewählt.

Die Kirchenpflege besteht aus 5 Mitgliedern und hält in der Regel monatlich eine Sitzung ab, um aktuelle Geschäfte und anstehende Entscheidungen zu beraten und zu beschliessen.

Reto Schnider

Präsident der Kirchenpflege

Fabio Amato

Vizepräsident der Kirchenpflege, Ressort Finanzen

Michaela Wanner

Aktuarin der Kirchenpflege

Christoph Bäumli

Mitglied der Kirchenpflege, Ressort Liegenschaften

Ivan Uradin

Mitglied der Kirchenpflege, Ressort Personal

Kerstin Fröde

Rechnungsführerin und Sekretärin der Kirchenpflege

Amtliche Publikationen

Hier finden Sie alle wichtigen Informationen rund um die Kirchgemeinde.

Erneuerungswahl der Mitglieder der Synode der Römisch-katholischen Körperschaft des Kantons Zürich für die Amtsdauer 2023-2027

Mit Ihrem Besuch auf unserer Website stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung und der Verwendung von Cookies zu. Dies erlaubt uns unsere Services weiter für Sie zu verbessern.