Mittelstufe

In der Mittelstufe fordern uns die Kinder mit ihren Fragen zu Gott und zur Welt heraus. Wir möchten sie weiter begleiten in der Entwicklung ihres eigenen Glaubens. In der 4. Klasse liegt der Schwerpunkt auf dem Versöhnungsweg. Die Schülerinnen und Schüler der 5. und 6. Klassen werden gemeinsam unterrichtet. Verschiedene Familiengottesdienste werden von den Kindern mitgestaltet.

Wählen Sie Ihre Pfarrei

3. und 4. Klasse

Gemeinsam bereiten sich die Dritt- und Viertklässler aus Flurlingen intensiv auf die Erstkommunion vor. Das erste Mal die Heilige Kommunion zu empfangen, ist ein wichtiges und grosses Ereignis, was wir mit ihnen gebührend feiern wollen.

4. Klassen

Nach einer intensiven Vorbereitung im Unterricht feiern die Kinder das Sakrament der Versöhnung. Sie gehen gemeinsam mit einer ihnen nahestehenden Bezugsperson auf einem Versöhnungsweg, an dessen Ende ein Versöhnungsgespräch mit dem Pfarrer folgt.   

5. und 6. Klassen

Gemeinsam gehen die Fünft- und Sechstklässler auf Spurensuche. Wie ist die Bibel entstanden? Wer hat sie geschrieben? Ein jahrtausendealtes Buch – ist da etwas für mich drin? Wir machen auch Ausflüge und erleben an Projekttagen Gemeinschaft, vertiefen das Gelernte. 

Unsere Religionslehrerinnen

Astrid Berther

Gemeinsam unterwegs sein auf dem Glaubensweg, über Gott sprechen – all das macht Freude. Jesus kennenlernen, Gemeinsames in unserem Leben suchen und finden, Hinführung zu den Sakramenten und die Traditionen der katholischen Kirche in der Gemeinschaft kennenlernen, um zu entdecken: Der Glaube kann eine grosse Kraftquelle sein.

Ich bin seit langer Zeit unterwegs mit den Kindern der Unter- und Mittelstufe und dies sind meine Anliegen für den katholischen Religionsunterricht.

052 659 66 05
079 785 60 05
a.berther@kath-weinland.ch

Claudia Stegemann

Unser Glaube wirft Fragen auf – diesen will ich mit den Kindern auf den Grund gehen. Er kann uns Halt geben und soll uns ein Fundament sein.

Ich bin Mutter von drei Kindern und wohne in Andelfingen. Ich unterrichte die 5. und 6. Klassen sowie die Oberstufe. Ich freue mich darauf, die Kinder im Unti ein Stück auf ihrem Lebens- und Glaubensweg zu begleiten.

077 436 37 32
c.stegemann@kath-weinland.ch

Mit Ihrem Besuch auf unserer Website stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung und der Verwendung von Cookies zu. Dies erlaubt uns unsere Services weiter für Sie zu verbessern.